„Hey Pipi Langstrumpf …“

Am 21.12.2017 feierten die Kinder der WGS wieder gemeinsam einen Weihnachtsgottesdienst. In diesem Jahr fand der Gottesdienst in der Kirche St. Elisabeth statt. Neben den meisten unserer Schülerinnen und Schüler waren in diesem Jahr auch einige Eltern mit im Gottesdienst.

Der Gottesdienst wurde von den Kindern der WGS, Frau Haus und den beiden Pfarrern Weber und Rabenau geplant. Die musikalische Gestaltung übernahmen Frau Hüser mit dem Schulchor und Herr Zahn mit den dritten und vierten Klassen.

In einem tollen Theaterstück zeigten und die Kinder der vierten Klassen wie Pipi Langstrumpf wohl Weihnachten feiert und worauf es an diesem Fest eigentlich wirklich ankommt:

Jemand anderem eine Freude machen.

Pipi lud in dem Stück alle Kinder zu ihrer Weihnachts-Plünderparty ein, wodurch kein Kind alleine an Weihnachten sein musste. Dabei hilft sie auch noch einem kleinen Waisenjungen, der durch sie eine gute Freundin findet.

Einen herzliches Dankeschön für die Organisation dieses tollen Weihnachtsgottesdienstes gilt allen aktiven Kindern, unseren beiden Pfarrern Rabenau und Weber, den Musiklehrern Frau Hüser und Herr Zahn sowie Frau Haus, der evangelischen Religionslehrerin.

 

 

FROHE WEIHNACHTEN!