Tag des Buches

Der diesjährige "Tag des Buches" fand an unserer Schule am 27. April statt. Die Jahrgänge beschäftigten sich an diesem Tag auf unterschiedlichste Weise mit Literatur. Während die ersten Klassen diesen Tag dem Bilderbuch „Der Buchstabenbaum“ von Leo Lionni widmeten, besuchten die 2. und 4. Klassen den Buchladen am Freiheitsplatz und lösten dort ihre Buchgutscheine zum Welttag des Buches ein.

 

Die 1. Klassen

Die beiden ersten Klassen arbeiteten sich mit Hilfe des Bilderbuches „Der Buchstabenbaum“ vom einzelnen Buchstaben hin zum Wort und dann zum Satz. Dabei konnten die Kinder selbst kreativ werden und aus einzelnen Buchstabenblättern verschiedenste Wörter legen, ihren Lieblingsbuchstaben gestalten und aus Wörtern Sätze bilden.

Am Ende wurde aus den Ergebnissen der Kinder ein ‚Klassenbuchstabenbaum’ erstellt, der von nun an die Klassenräume ziert.

 

Die 4. Klassen

 

Tag des Buches 2018

Am 27. 4.2o18 war Tag des Buches. Erst haben wir uns um 8.00 Uhr in der Schule getroffen. Dann sind wir zum Buchladen am Freiheitsplatz gelaufen. Dort hat uns Jutta Wilke alles erklärt. Dann hatten wir Zeit zum Stöbern und Umschauen. Am Ende haben wir dann noch zwei Bücher bekommen. Anschließend sind wir noch zum Spielplatz gelaufen. Dort haben wir dann noch eine Spiele- und Lesepause gemacht. Als uns die Lehrer dann gerufen haben, sind wir alle zusammen zurückgelaufen. In der Schule angekommen haben wir uns verabschiedet und sind dann nachhause gelaufen. Das war unser Tag des Buches.

Hala und Carlotta

 

Tag des Buches

Ich fand den Tag des Buches toll. Wir haben uns um 8:00 Uhr in der Schule getroffen. Dann sind wir um 8:30 Uhr losgelaufen. Der Weg war sehr lang. Und dann sind wir angekommen am Buchladen am Freiheitsplatz. Aber die Mitarbeiterin musste noch etwas aufbauen, also haben wir uns Märchenfiguren in der
Stadt angeschaut. Dann war alles aufgebaut. Da hat uns der Leiter und die Mitarbeiterin begrüßt. Sie haben uns einiges erklärt. Dann hat sie gesagt, dass wir jetzt uns hier Bücher kaufen können oder einfach nur lesen. Wir haben noch unsere Gutscheine zum Welttag des Buches eingelöst. Dann sind wir einfach ganz normal zurückgelaufen. Ich fands einfach supi!

Cem