1.437 Runden - Sponsorenlauf

Eine grandiose Leistung, die unsere diesjährigen Läuferinnen und Läufer zeigten.

 

1.437 Runden: Das macht 194km!

 

Am Samstag starteten wieder viele Kinder der Wilhelm-Geibel-Schule zu unserem zweiten Sponsorenlauf.

In vier Läufen zeigten die Kinder der verschiedenen Jahrgänge, aber auch Geschwister, Eltern oder Freunde, welche Ausdauer und welchen Ehrgeiz die besitzen. Runde für Runde liefen sie hinter der Turnhalle, um möglichst viele Bändchen zu erlaufen. Zuvor hatten sich alle Läufer Sponsoren gesucht, die sie bei dem Lauf unterstützten und für jede erlaufene Runde einen bestimmten Geldbetrag spendeten.

 

 

Das erlaufene Geld kommt unserer diesjährigen Projektwoche zu Gute, in der wir wieder einmal Besuch vom Zirkus „Pompitz“ bekommen. In dieser Woche haben die Kinder die Möglichkeit ein richtiger kleiner Zirkusartist zu werden.

Wie es sich für einen ordentlichen Zirkus gehört, finden dann am darauffolgenden Samstag (16.06.2018) direkt noch zwei große Vorführungen statt, in denen alle zeigen können, was sie in der Projektwoche gelernt und einstudiert haben.

 

Natürlich war auch in diesem Jahr für die Verpflegung durch unseren Schulelternbeirat gesorgt. Zusätzlich organisierte dieser noch einen Flohmarkt, der auf dem Schulhof der WGS stattfand.

 

Vielen Dank an das Orgateam, die zahlreichen Helfer und natürlich die starken Läuferinnen und Läufer.