Mit Gottes Segen beflügelt in die Schule – Halte zu mir guter Gott

 

Mit dem Motto „Halte zu mir guter Gott“ trafen sich die Erstklässler  mit ihren Eltern und Großeltern zum Segnungsgottesdienst in der Kesselstädter St. Elisabethkirche. Frohe Lieder, der Einzelsegen und der Gedanke an Gottes schützende Hände stärkten die Vorfreude auf den neuen Lebensabschnitt. Mit einem selbst gebastelten Papierflieger mit der Aufschrift „Halte zu mir guter Gott“ gingen die Kinder „beflügelt“ zu den Einschulungsfeiern in die Schule.

Das Foto zeigt die Kinder mit dem Papierflieger gemäß dem Motto des Einschulungsgottesdienstes.