Die Ukulelen sind da!

Die großzügige Spende über 1500 Euro durch die Wolfgang-Arnim-Nagel-Stiftung machte es unserer Schule kürzlich möglich, einen Klassensatz von 25 Ukulelen anzuschaffen. Diese Instrumente sind besonders für Kinder geeignet. Sie zeichnen sich durch vier verschieden farbige Saiten aus, so dass durch knappe Anweisung „drücke mit dem Finger auf die blaue Saite….“ die Kinder innerhalb ganz kurzer Zeit Akkorde erlernen und Lieder begleiten können. Durch dieses Erfolgserlebnis wird ab sofort der Musikunterricht an der WGS noch abwechslungsreicher und intensiver. 

Im Zuge der Projektwoche sind die Instrumente schon eifrig getestet worden. So fand täglich für bis zu zehn Kinder ein Ukulelenkurs statt. Sabine Krempel und Barbara Nagel, Vorsitzende der Wolfgang-Arnim-Nagel-Stiftung, konnten sich vom Spaß und dem schnellen Erfolg, den die Kinder hatten, überzeugen.