Aktionstag "Zu Fuß zur Schule"

Am 26. September war es wieder so weit: Unser Aktionstag

„Zu Fuß zur Schule“.

 

„Lieber einmal das Auto stehen lassen und gemeinsam mit Freunden in die Schule laufen.“

Wie viel Spaß das machen kann, konnten die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Geibel-Schule auch in diesem Jahr wieder beim gemeinsamen Sternenmarsch feststellen. Hierfür trafen sich alle Kinder und Lehrer sowie einige Eltern an verschiedenen Sammeltreffpunkten rund um die Schule, um von dort gemeinsam zur Schule zu laufen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleitung, sangen die Kinder gemeinsam auf dem Schulhof das Lied „Rot und Grün“ und stimmten sich damit auf den Aktionstag ein.

Nach dem anschließenden Frühstück in den Klassen, konnte das Spielefest beginnen.

An insgesamt zehn Stationen konnten die Kinder Stempel für ihren Spieleausweis sammeln. Dazu mussten sie neben Geschicklichkeit und Körper-beherrschung auch Ausdauer und Koordinationsvermögen zeigen. In Kleingruppen oder gemeinsam mit ihren Paten besuchten die Kinder die verschiedenen Stationen, wie Pedalo fahren, Ballonspiel, Bewegungsparcours, Dosenlaufen, Wassertransport, Sackhüpfen, Nagelbalken, Dosenwerden oder Eierlauf.

Das üppige und vielfältige Obst- und Gemüsebuffet zum Abschluss, das durch den Elternbeirat gesponsert und mit Hilfe einiger Eltern aufgebaut wurde, belohnte die Kinder für ihre tollen Leistungen an diesem Tag.

 

 

Vielen Dank an alle Helfer und den Elternbeirat für die tolle Unterstützung!