Der 1. Sponsorenlauf an der WGS

 

Am Samstag, den 05.04.2014 war es soweit. Die Wilhelm-Geibel-Schule veranstaltete ihren ersten Sponsorenlauf.  Zuvor sammelten alle Läuferinnen und Läufer mehrere Wochen lang fleißig Sponsoren, die ihnen eine bestimmte Spende pro erlaufener Runde zusagten.

 

Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Fr. Rita Thomann und der Eröffnungsrede von Herrn Oberbürgermeister Claus Kaminsky, starteten die Erstklässler gemeinsam mit Herrn Kaminsky in den Eröffnungslauf.

 

Jede Klassenstufe lief nacheinander in einem eigenen Durchgang, wobei die Laufzeit einerseits dem Alter der Läuferinnen und Läufer angepasst war und andererseits den starken Läufern die Möglichkeit bot noch etwas länger zu laufen.

 

Stärken konnten sich alle Läufer an dem vom Elternbeirat gesponserten Obst-Gemüse-Buffet.

 

In einem fünften und letzten Durchgang hatten auch Eltern, Geschwister und andere Interessenten die Chance die Schule durch weitere erlaufene Runden zu unterstützen.

 

Insgesamt erliefen alle Läuferinnen und Läufer zusammen 1.820 Runden, das bei einer Rundengröße von ca. 135m, in etwa 245,7 km entspricht.

Die erlaufenen Spenden werden für das anstehende Zirkusprojekt "Zirkus Pompitz" genutzt, das im Juli für eine Woche an unsere Schule kommt.

 

In diesem Sinne ein großes Dankeschön an alle Helfer, Sponsoren und vor allem an die fleißigen Läuferinnen und Läufer durch die unser erster Sponsorenlauf so erfolgreich werden konnte.