Abschiedsfeier für Fr. Krietsch-Schmidt

Am 31.01.2013 mussten wir uns, die Schülerinnen und Schüler, das Kollegium sowie einige andere Gäste, von unserer langjährigen Schulleiterin Fr. Krietsch-Schmidt verabschieden.

Sie hatte viele Jahre im Schuldienst gearbeitet und konnte nun in ihren wohlverdienten Ruhestand gehen.

In ihrer Zeit als Schulleiterin versuchte sie stets alle Wünsche aus der Elternschaft, dem Schulamt und dem Kollegium zu berücksichtigen. Doch im Vordergrund standen bei Fr. Krietsch-Schmidt immer die Kinder, für die sie grundsätzlich versuchte das Beste herauszuholen.

Für uns als Kollegium, für die Kinder der Wilhelm-Geibel-Schule und deren Eltern hatte sie stets ein offenes Ohr und versuchte mit gutem Rat zur Seite zu stehen. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

 

Mit vielen tollen Aufführungen und Geschenken verabschiedeten und bedankten sich alle Klassen.

Die 1. Klassen: 1a "Die synkopische Uhr", 1b "Menuett" von Händel

 

Die 2. Klassen: 2a und 2b führten das Lied "Probier's mal mit Gemütlichkeit" aus dem Dschungelbuch auf

 

 

Die 3. Klassen: 3a Flötenspiel "Kleiner Walzer","Hänsel & Gretel", 3b Flötenspiel "Kleines Duett", "Oh when the saints"

 

Die 4. Klassen:    4a trug Gedichte vor,

 4b führte den Rhone-Tanz auf,

4c flötete "Let's twist again"

 

Der Förderverein:

 

Der wunderbare Geschenketisch

 

Zum Dank gab es von Fr. Krietsch-Schmidt ein großes Obst- und Gemüsebuffet für die Kinder.

 

Wir wünschen Fr. Krietsch-Schmidt alles Liebe und Gute, einen erholsamen Ruhestand und freuen uns sehr auf einen baldigen Besuch!