Das Musical „Dornröschen“

In diesem Jahr besuchten wir auf den Hanauern Märchenfestspielen zum ersten Mal mit der gesamten Schule das Musical. Gezeigt wurde das Stück „Dornröschen“. Trotz dem aus Sicht der Kinder viel zu häufigen ‚Knutschen’ von Prinzessin Dornröschen und Prinz Alexander, gefiel es ihnen sehr gut und sie hatten viel Spaß.

 

Hier nun ein paar Berichte der ersten Klasse:

 

Donröschen

Mir haben die Feen am besten gefallen und die böse Fee eigentlich sogar am besten, weil sie hat ja nichts gemacht. Sie hat ja ihr Baby weggenommen bekommen. Und das dir drei Feen Schwestern waren und ich fand als Alexander und Dornröschen gesagt haben ‚Und was kommt dann? Harry Potter oder was?’ lustig.

von Sarah (1b)

 

Dornröschen

Dornröschens Kleid war sehr schön. Es war traurig als da die Gesichter aufgetaucht sind. Dornröschen und Alexander waren romantisch. Es war super!

von Elena (1b)

 

Dornröschen

Beim Musical war eine böse Fee und es war auch eine gute Fee dabei. Die böse Fee wollte nicht, dass die Königin ein Baby bekommt. Die Königin und die gute Fee und die böse Fee sind Schwestern. Die Königin hat auch einen Mann. Der Prinz hat Dornröschen geküsst.

von Kevin (1b)

 

Dornröschen

Ich saß neben Nicole. Ich fand Dornröschen und Gloria und Alex und Aurora und den König und Selena und die Cousinen von Aurora auch lustig. Dornröschen und der Prinz hatten sich geküsst. Sie haben alle toll gesungen. Es war toll!

von Livia (1b)

 

Dornröschen

Dornröschen hat die Vergangenheit gesehen als sie noch ein kleines Kind was und es gab eine böse Fee und eine liebe Fee. Mir hat es sehr gefallen und es war sehr lustig und schön.

von Nicole (1b)

 

Dornröschen

Mir hat die Hexe gefallen und es hat mir gefallen, dass sie mit Knallern geworfen hat. Und es hat mir noch gefallen, als alle gesungen haben. Und mir hat es noch gefallen, als sie gekämpft haben.

von Leo (1b)

 

Dornröschen

Dornröschen war sehr schön. Ich habe viel Spaß gehabt. Die Fee war toll. Selena war die böse Fee und die Königin und der König haben auch schön gesungen. Und Edmund war lustig. Und es war schön mit meinen Freunden da zu sein.

von Luise (1b)

 

Dornröschen

Mir hat alles gefallen. Aber das witzigste war da, als Prinz Alexander gesagt hat er war auf der Prinzenakademie und dort gut Aussehen gelernt hat. Da hat Dornröschen gesagt: „Da bist du aber schön durchgefallen“.

von Medina (1b)

 

Dornröschen

Es gab zwei Dornröschen. Das eine Dornröschen schlief und die andere hat die Vergangenheit gesehen. Es gab auch eine böse Fee und die Fee hatte von der Fee Aurora den Sohn zu ihrem Diener gemacht. Aurora hat immer alles Dornröschen gezeigt und sie geführt und beschützt. Doch die böse Fee hat sich in Aurora verwandelt und Dornröschen hat alles der bösen Fee gesagt. Die Musik war schön. Sie haben viel gesungen und das hat mir gefallen. Nur am Anfang war es ein bisschen langsam und langweilig. Und der Prinz hat ganz oft die Prinzessen geküsst.

von Jülide (1b)