Konzert des Landesjugendsinfonieorchesters

Am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien besuchten die zweiten, dritten und vierten Klassen das Konzert des Landesjugendsinfonieorchesters. Dieses fand in diesem Jahr in Hanau statt.

 

Unser Besuch im Landesjugendsinfonieorchester

Wir sind mit unserer Klasse ins Orchester gegangen. Es war schön. Wir haben eine Opersängerin gehört. Sie hat „Hänschen klein ging allein in die weite Welt hinein“ gesungen. Und die Musiker haben ihre Instrumente vorgezeigt und jeder hat ein kleines Liedchen vorgeführt. Und am Ende haben sie dann auch ein paar Lieder zusammen gespielt. Danach haben wir noch ein Streichorchesterlied gehört. Es hat sich schön angehört. Danach sind wir dann wieder Nachhause gegangen.

von Carla (3b)

 

Unser Besuch des Landesjugendsinfonieorchesters am 15.1.2018

Es war sehr schön. Wir haben viele Instrumente gesehen und auf dem Hinweg haben Carla, Nina und ich uns Geschichte erzählt und wir haben die Querflöte, den Gong, die Geige, das Cello und die Trommel gezeigt bekommen.

von Annika (3b)

 

Währenddessen schnupperten die ersten Klassen an diesem Tag gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen in die Musik. Neben dem Kennenlernen vieler Rhythmen und verschiedenster Perkussionsinstrumente, konnte sich jedes Kind auch ganz einfach eine eigene Rassel bauen und diese in den anschließenden Spielen gleich ausprobieren.